Leahada Gschichtsblatt´l

Bereits 5 Ausgaben sind seit der ersten Erscheinung im Juni 2020 vom Leahada Gschichtsblatt´l erschienen. Die informativen Beiträge rund um Historisches, Informatives oder auch Kurioses aus und um Inchenhofen erfreuen sich großer Beliebtheit.

Themen waren u.a. wie Kinder aus Leahad das Kriegsende erlebten, Familie Porsche in Reifersdorf wohnte oder woher die bekannte Schützenliesl aus München wirklich stammt.

Die Ausgaben erscheinen vierteljährlich und werden mit dem Leahada Marktboten verteilt. Für alle, die das Gschichtsblatt´l aufheben wollen, gibt es auch eine schöne, praktische Sammelmappe dazu. Und das alles natürlich kostenlos, vom Heimatverein „St. Leonhard“ e.V. zur Verfügung gestellt.

Auf dem Foto zu sehen: Herausgeber, Sponsor, Autoren und Vorstand vom Heimatverein „St. Leonhard“ e.V.